Hundephysiotherapie Mopsfidel





Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist eine reine Gelenk-Behandlungsmethode.
Ziel ist die Erhaltung und Wiederherstellung normaler Funktionen im Gelenk.
Die Gelenkbeweglichkeit wird verbessert bzw. wiederhergestellt. Die Produktion der Synovia (Gelenkflüssigkeit) wird angeregt, der Stoffwechsel und die Durchblutung verbessert, Schmerzen gelindert und die Gelenkkapsel gedehnt. Zudem werden Blockaden gelöst und gelenkumgebende Muskeln und Strukturen gedehnt.

Die manuelle Therapie wird bei Tieren mit  Verschleisserkrankungen (z.B.Arthrose), Skeletterkrankungen (z.B. HD,ED) , im rehabilitativen Bereich nach Operationen und Verletzungen, bei rheumatischen Erkrankungsbildern und bei älteren, inaktiven Tieren eingesetzt.

>> zurück zum Therapieangebot










Hundephysiotherapie Mopsfidel Hannover