Hundephysiotherapie Mopsfidel





Elektrotherapie TENS/EMS

TENS

Die Transkutane-Elektrische-Nerven-Stimulation hat sich besonders zur Behandlung schmerzhafter orthopädischer Krankheitsbilder wie Bandscheibenprobleme und Arthrosen bewährt.
Durch aufgelegte Pads kommt es zu elektrischen Impulsen, die fühlbare Reizwirkungen ausüben. Die Durchblutung des Gewebes wird gefördert, die Nerven stimuliert und die Muskulatur gelockert. Es kommt zur Ausschüttung von Endomorphinen und zu einer deutlichen Schmerzlinderung.
Die schmerzlindernde Wirkung von TENS nach der Control-Gate-Methode ist wissenschaftlich erwiesen und hat sich auch in der täglichen Human-Arztpraxis sehr gut bewährt.

EMS

Die Elektrische-Muskel-Stimulation wird eingesetzt, wenn aufgrund einer Nervenerkrankung / Nervenlähmung oder Inaktivität die Muskeln nicht mehr aktiv angesteuert oder zu wenig beansprucht werden. Mit Hilfe dieser Muskelstimulation beugt man der Rückbildung der Muskeln vor oder baut aktiv Muskeln auf.

Anwendungsgebiete
Akute und chronische schmerzhafte Zustände, Muskulaturaufbau, Regeneration von Nervengewebe, Rehabilitation nach OP, konservative Behandlung bei orthopädischen und neuromuskulären Erkrankungen
       
       




Hundephysiotherapie Mopsfidel Hannover